Meine Ziele für Düsternbrook und den Blücherplatz

Umwelt:

- Erhaltung der städtischen Grünflächen und Begrünung von Klein(st)
flächen
- Begründung der Innenhöfe

Sicherheit

- Angsträume durch mehr Kontrolle bekämpfen
- Straßenbeleuchtung verbessern (Weserfahrt, Niemannsweg und dunkle Ecken)

Kultur und Soziales

Kultur breit fördern, auch kleine Theater wie das Polnisches Theater oder das Literaturhaus.

Verkehr

- Übergang der Veloroute Gerhardstraße – Gneisenaustraße verbessern

- Bessere Erschließung der Innenstadt durch Velorouten (z.B. durch die Bergstraße)

- Erhaltung der Parkplätze um den Blücherplatz

- Bau einer Tiefgarage unter dem Blücherplatz konstruktiv begleiten

- Einführung eines autonomen Mini-ÖPNVs auf der Holtenauer Straße bis zu Universität


Düsternbrook & Blücherplatz

- Düsternbrook braucht endlich einen Bebauungsplan. Der Stadtteil muss seinen Charakter behalten. 

- Die bestehende aufgelockerte Bebauung sollte in ihrem Charakter erhalten bleiben, denn Düsternbrook hat einen eigenen Charakter mit größeren Vorgärten und typischen Häusern.

- Ich bin gegen die Verklotzung der Gebäude und der Architektur. Neubauten müssen sich in den Bestand einfinden.

- Flächenversiegelung an der Förde muss gestoppt werden. Der Neubau des Fußweges am Schwanenweg und Alten Botanischen Garten war unnütz und Geldverschwendung. Obendrein hat er noch Parkplätze vernichtet.
 
- Das Fördeufer sollte grüne bleiben. Sand, Kieswege und Grünflächen müssen erhalten bleiben.

- Die Marktzeiten auf dem Blücherplatz sollten flexibler werden. So ermöglicht man auch Berufstätigen, gesunde und frische Lebensmittel für sich und Ihre Familien einzukaufen. Außerdem könnte man morgens länger auf dem Blücherplatz parken (mehr Infos: www.cdu-westufer.de/artikel/initiative-wochenmarkt-auf-dem-bluecher )

- Wohnortnahe Versorgung mit Postdienstleistungen erhalten. Sollte kein naher Ersatz gefunden werden, muss die Postfiliale an der Wrangelstraße vorerst erhalten bleiben.

- Der Platz an der Ecke Düppelstraße/ Forstweg soll nach Gottfried Kuhnt benannt werden (mehr Infos: http://www.cdu-westufer.de/a
rtikel/demokraten-ehren ).

- Aufwertung der Wasserlage durch bessere Anbindung an den Stadtkern



Nach oben